Kiki-Action-Day 2016

Am ersten Samstag in den Sommerferien war Action angesagt! In und ums Gemeindehaus wurde gesungen, gespielt und T-Shirts bemalt. Das Thema war dieses Jahr die Geschichten von Ruth: „Fremde werden Freunde“. Ruth kam als Ausländerin mit ihrer Schwiegermutter nach Israel, wurde herzlich aufgenommen und später die Urgroßmutter des großen König Davids (und damit auch eine Vorfahrin Jesu). In der momentanen Situation, in der Flüchtlinge zu uns kommen, wollten wir mit den Kindern auch durch die T-Shirts deutlich machen – jede und jeder ist ein Geschöpf Gottes. Der HERR schafft Recht den Waisen und Witwen und hat Fremdlinge lieb, dass er ihnen Speise und Kleider gibt. Darum sollt ihr auch die Fremdlinge liebhaben. 5. Mose 10.18.19 (Losung am 1. August 2016)