16.03.18 Einladung zum Gemeinde-Wochenende in Triefenstein vom 16.03. – 18.03.2018

Auch im Jahr 2018 setzen wir die Tradition einer Gemeindefreizeit im Kloster Triefenstein (Nähe Würzburg) fort, diesmal haben wir wieder einen Termin im Frühjahr reserviert, vom 16. bis 18. März 2018. Die Gemeindefreizeit richtet sich an alle Altersgruppen unserer Kirchengemeinde. Wir freuen uns...

mehr

16.12.17 Die Weihnachtsgeschichte von Julia Schröter

Ein kleines Weihnachtskonzert mit den Streicherklassen Unterjettingen und der Lembergschule/Nagold, den Kinderchören der Michaelskirche am Samstag, 16. Dez. 2017, 15.00 UHR

mehr

01.12.17 Advent Online

Jede der drei kommenden Adventswochen steht unter einem eigenen Thema – in diesem Jahr entlang der Geschenke der drei Weisen aus dem Morgenland: Gold, Weihrauch und Myrrhe. Entsprechend steht in jeder Woche eine andere Facette des Wirkens Jesu – als Prophet, als Priester und schließlich als König –...

mehr

02.11.17 Kinderbibelwoche Entdeckertour

vom 2. bis 5. November 2017

Für alle Entdecker bis zur 7. Klasse

mehr

31.10.17 Church-Night im Reformationsjahr

Herzliche Einladung zur Church-Night 2017

Dienstag, 31.Oktober 2017 um 19 Uhr im Feuerwehrhaus.

Der Abend und die Predigt von Pfarrer Michael Lang steht unter dem Motto „Reformation: hell.wach.evangelisch“. 500 Jahre ist es her, dass sich Martin Luther auf die Suche nach dem gnädigen Gott...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • "Hoffnung, die weiter trägt"

    Am 1. Dezember laden um 19.30 Uhr die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg wieder zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Das Motto dieses Jahr: „Hoffnung, die weiter trägt“.

    mehr

  • Verleihung des Bibelpreises

    „Als Kirche der Reformation ist die Bibel unser größter Schatz“, sagt Landesbischof July. „Sie leiht Menschen Worte in den schweren und fröhlichen Zeiten ihres Lebens. Ihre Geschichten helfen uns, Gottes Spuren in unserem Alltag zu erkennen.“ Am Sonntag, 10. Dezember, verleiht er den Bibelpreis.

    mehr

  • Den Mut haben, etwas zu sagen

    Den Terror der Hexenverfolgung konnte der Jesuitenpater Friedrich Spee von Langenfeld mit seinem Adventslied „O Heiland, reiß die Himmel auf“ nicht stoppen. Aber er hat getan, was ein Einzelner tun kann: er hat nicht geschwiegen. Was das mit Weihnachten zu tun hat, erklärt Pfarrer Bernhard Riesch-Clausecker in seiner Andacht zum zweiten Advent.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de