01.12.17 Advent Online

Jede der drei kommenden Adventswochen steht unter einem eigenen Thema – in diesem Jahr entlang der Geschenke der drei Weisen aus dem Morgenland: Gold, Weihrauch und Myrrhe. Entsprechend steht in jeder Woche eine andere Facette des Wirkens Jesu – als Prophet, als Priester und schließlich als König –...

mehr

02.11.17 Kinderbibelwoche Entdeckertour

vom 2. bis 5. November 2017

Für alle Entdecker bis zur 7. Klasse

mehr

31.10.17 Church-Night im Reformationsjahr

Herzliche Einladung zur Church-Night 2017

Dienstag, 31.Oktober 2017 um 19 Uhr im Feuerwehrhaus.

Der Abend und die Predigt von Pfarrer Michael Lang steht unter dem Motto „Reformation: hell.wach.evangelisch“. 500 Jahre ist es her, dass sich Martin Luther auf die Suche nach dem gnädigen Gott...

mehr

25 Jahre Ökumenischer Tanznachmittag

25 Jahre Tänze zu meditativer Musik, Liedtänze, Folkloretänze

Samstag, 28. Oktober 2017 14.30Uhr – ca. 17.30 Uhr

mehr

Konzertlesung Samuel Koch und Samuel Harfst

Samuel Koch liest aus seinem Buch „Rolle vorwärts“. Samuel Harfst mit Band präsentiert Lieder aus seinem Album „Chronik einer Liebe“.

Und die beiden erzählen was sie verbindet.   Ein Abend, an dem keiner ist wie der andere: Abende voller Tiefgang und Humor, wo Musik auf Wort trifft. Wo Worte mit...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de