12.11.16

Bezirksnachmittag für Frauen

„Wer bestimmt meinen Wert?“ Die anderen? Meine Leistung? Meine Familie? Meine Kaufkraft? Wer bestimmt meinen Wert? Dieser Frage widmet sich der Bezirksnachmittag für Frauen in diesem Jahr.

Herzliche Einladung zu diesem interessanten Thema

„Wer bestimmt meinen Wert?“ Die anderen? Meine Leistung? Meine Familie? Meine Kaufkraft? Wer bestimmt meinen Wert? Dieser Frage widmet sich der Bezirksnachmittag für Frauen in diesem Jahr. In das Thema einführen wird das Figurentheater „Frachtgut“ mit einem Stück nach dem Buch von Max Lucado „Du bist einmalig!“. Die Vertiefung des Themas liegt dann bei der Referentin Frau Oberin Heidrun Kopp von der Diakonieschwesternschaft Herrenberg. Der Nachmittag findet im Ev. Gemeindehaus Herrenberg, Erhardtstr. 4, statt und beginnt um 14 Uhr und endet gegen 17.30 Uhr. Zwischendrin gibt es eine Kaffeepause mit mehr als Kaffee, um miteinander ins Gespräch zu kommen zum Thema und weit drüber hinaus. Dekan Eberhard Feucht wird die Anwesenden herzlich begrüßen, Kantorin Christa Feige gestaltet den Nachmittag musikalisch. Außerdem gibt es einen Eine-Welt-Stand, einen Büchertisch sowie die Möglichkeit zur Kinderbetreuung. Der Bezirksarbeitskreis Frauen (BAF) lädt herzlich ein und freut sich auf und über viele Frauen!

Hier das Plakat mit allen Infos

 

Unser Jahresprogramm 2017