19.02.18

assignment_ind Seelsorgebezirk Ausbildungsvikarin Iris Wigger

Die Ausbildungsordnung unserer Landeskirche sieht vor, dass Vikare und Vikarinnen regelmäßig Kasualien (Taufen, Trauungen, Beerdigungen) und Jubilarbesuche übernehmen und dazu auch einen eigenen Seelsorgebezirk bekommen. In den Zeiten der Abwesenheit vertritt Pfarrer Michael Lang die Vikarin.

Die folgenden Straßen werden für die Ausbildungszeit von Vikarin Wigger ab 19.02.2018 als ihr Seelsorgebezirk gelten:
Bussardstraße, Drosselweg, Elsternweg, Falkenweg, Fasanenstraße, Finkenweg, Föhrstraße, Hittelbrunnstraße, Im Ländle, Im Lindengärtle, In der Breite, Krautweg, Lerchenweg, Meisenweg, Milanweg, Pirolweg, Schlehenweg, Schmiedegasse, Starenweg, Talstraße, Taubenweg, Uhlandstraße, Vogelsangstraße, Wasenäckerstraße und Zeisigweg.