Gemeindereise nach Thüringen vom 22.-24. September 2017

Gemeindereise „Auf den Spuren von Martin Luther“
Am Freitag, 22. September 2017 fuhren wir kurz nach 9 Uhr von Jettingen los und erreichten gegen 15 Uhr Eisenach. Die letzten paar hundert Meter waren die anstrengendsten: Die kurvenreiche Auffahrt zum Hotel Hainstein brachte unseren Busfahrer mit seinem überlangen Bus gehörig ins Schwitzen.
Am Sonntagmorgen füllten wir dann die Kirche in Stregda. In einem schönen Gottesdienst, in dem natürlich noch einmal die gute Partnerschaft der ev. Kirche Unterjettingen zur Kirchengemeinde Neukirchen mit den fünf Orten Neukirchen, Berteroda, Hötzelsroda, Madelungen und Stregda zur Sprache kam, sang unser Chor gemeinsam mit dem Neukirchner Chor einige Lieder aus deren Repertoire. In Neukirchen hatten wir dann noch ein feines gemeinsames Mittagessen, bevor es dann auf die Heimreise ging. Nicht ohne uns vorher herzlich von der Pfarrfamilie Müller zu verabschieden. ("Rückblick in Bildern", Text: Edgar Gugel, Bilder: Edgar Gugel und Gottfried Schäberle, 06.10.17)