16.12.12

Weihnachtskonzert mit dem Kinder- und Jugendchor und den Blackbirds

am 16.12.2012 um 17 Uhr in der Michaelskirche

Der Kinder- und Jugendchor der Ev. Kirche Unterjettingen und die Blackbirds Jettingen haben sich zu einem ungewöhnlichen und spannenden Chorprojekt zusammengeschlossen.

 

Am Sonntag, 16. Dezember werden beide Chöre um 17 Uhr in der Michaelskirche ihr gemeinsames Kooperationskonzert präsentieren.

 

Der Kinder- und Jugendchor, geleitet von Antje Ruf, besteht aus den 3 Chorformationen KiColino, KiCo und dem Jugendchor. 

 

Der Kinderchor wird mit „Draußa em Wald“, Es schneielet“ und mit dem bezaubernden „Kleinen Dreckstern“ und einem mitreißenden Arrangement die Zuhörer für sich gewinnen.

 

„Myn lyking“, ein Weihnachts-Wiegenlied nach einem mittelenglischen Text und das bezaubernde „And the Angels Sang“ werden vom Jugendchor gesungen.

 

Zusammen mit den Blackbirds wird der Kinder- und Jugendchor Chorsätze vorwiegend aus den angelsächsischen Ländern singen.

 

„The First Noel“, „Child in the Manger“ (die Ursprungsmelodie aus Wales von Cat Stevens „Morning has broken“), ein Calypso Gloria mit dem lateinischen Text “Gloria in excelsis deo”, John Rutters berühmtes Weihnachts- Wiegenlied „Christmas Lullaby“, „Feliz Navidad“ und ein berührendes “A Star is shining tonight” vom Oslo Gospel Choir sind einige weitere Höhepunkte dieses Konzertes.

 

Die Zuhörer werden ebenfalls eingeladen, bei Weihnachtsliedern und beim Kanon „Mein Licht geht auf und leuchtet“, der diesem Konzert das Motto gab, mitzusingen. 

 

Die musikalische Leitung des Konzertes haben Antje Ruf und Peter Eisele. 

 

Begleitet werden die Chöre von Martin Schneider (E-Piano), Margit Arndt-Leibinger (Klavier, Querflöte) und Mathias Bär am Schlagzeug. 

 

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Es wird jedoch um eine Spende gebeten.

 

Eine weitere Aufführung dieses Konzerts findet am Samstag, 15. Dezember, ebenfalls um 17 Uhr in der Martinskirche in Oberjettingen statt. 

 

 (Peter Eisele)