30.11.08

Sammlung für "Brot für die Welt"

"Es ist genug da für alle"

Unter diesem hoffnungsvollen Motto steht die 50. Aktion "Brot für die Welt". Denn auf unserer Erde muss niemand Hunger leiden - wenn wir bereit sind zu teilen, wenn wir sorgsam mit der Schöpfung umgehen und wenn wir lernen, unsere Konflikte friedlich zu lösen.

 

Wir unterstützen in diesem Jahr ein Projekt in Angola: "Zwei Mahlzeiten am Tag".

Mit diesem Projekt hilft die Evangelische Kirche kriegszerstörte Dörfer wieder aufzubauen. Es fehlen die elementarsten Dinge. Viele Menschen haben keine zwei Mahlzeiten am Tag. Weitere Infos zu diesem Projekt finden Sie hier.

Unterstützen Sie dieses Projekt mit Ihrer Spende.

 

Im aktuellen Gemeindebrief finden Sie Spendentüten für die Sammlung "Brot für die Welt". Bitte geben Sie die Spendentüten in die Opferbüchsen, oder bei der Kirchenpflege oder in Pfarramt ab.

 

Danke für Ihre Hilfe.